Gaddafi droht der Schweiz

michael | Michael meint... | 2008-07-24 |

So sind sie halt, die Diktatoren und solches Benehmen zeichnet auch die Politiker verschiedener Bananenrepubliken aus… auch in Mexiko.

Der Sohn Gaddafis hat sich mal wieder in einem freien Land über die Gesetze stellen wollen und wurde in Genf wegen der Misshandlung von zwei Angestellten verhaftet.

/* Vorsicht: es folgt Sarkasmus */

So eine Unverschämtheit!

Seit wann ist denn jeder vor dem Gesetz gleich?
Die Mächtigen und Reichen, aber allen voran die Kinder von Despoten, haben sich nicht vor den Gesetzen zu beugen. Das Gesetz soll nur dann Anwendung finden wenn es den eigenen Interessen dient und ist nur für minderwertige Menschen gedacht. Wo kommen wir denn sonst noch hin?

Somit ist es nur ganz Richtig dass einige Schweizer Bürger in Libyen willkürlich verhaftete worden, verschiedene Schweizer Vertretungen in Libyen geschlossen worden sind, und Libyen jetzt der Schweiz den Ölhahn zugedreht hat.

Das ist eine milde Strafe für die temporäre Verhaftung von Gaddafis Sohn durch die Schweizer Polizei.

Wann wird die Schweiz endlich zivilisiert?
Hoffentlich entschuldigt sich die Schweiz bald öffentlich für die Anwendung des Gesetzes an Gaddafis Sohn und hoffentlich lernt die Schweiz auch bald, dass nicht jeder vor dem Gesetz gleich zu sein hat. Dann besteht endlich Hoffnung dass unsere verfluchte Freiheit endlich ein Ende hat und wir uns hoffentlich bald wieder vor Despoten, Diktatoren und Bananenpolitikern beugen dürfen.

Es lebe die Unterdrückung, die Machtgier, die Rücksichtslosigkeit, die rechtliche Willkür und die Sklaverei!

P.S.:
Libyen braucht das Geld aus dem Erlös des Rohölverkaufs an die Schweiz sowieso nicht. Erdöl schmeckt hervorragend zu Couscous. Und Gaddafis Rolex braucht er auch nicht, die Sonnenuhr tut’s auch.

/* Sarkasmus Ende*/

Deine und meine Vorfahren haben sehr viel Blut vergossen damit wir in Freiheit und Rechtsstaatlichkeit leben können. Freiheit ist und war nie kostenlos.
Was wird wohl im aktuellen Fall mehr wiegen?
Dieses Blut oder Rohöl?

Aber keine Sorge, sollten wir unsere Freiheit verlieren und dann wieder zurückgewinnen wollen, dann garantiere ich dir dass du kein Tropfen deines Blutes vergiessen werden musst!
Die zurückgewonnene Freiheit wird dann mit dem Blut deiner Kinder und deiner Enkelkinder bezahlt werden.
Also nur ruhig Blut, dich trifft es sowieso nicht.

;-)

Du lebst in der Dritten Welt wenn…

michael | Mexiko,Michael meint... | 2008-07-13 |
  • … die Autofahrer links blinken und dann rechts abbiegen… oder auch umgekehrt.
  • … links blinken zwei Bedeutungen hat:
    • du darfst mich überholen
    • ich biege demnächst links ab
      (50% Chance ein Unfall zu bauen!)
  • … die Polizei auch mal ungesühnt Straftaten begeht.
  • … du der Polizei nicht trauen kannst weil sie anstatt Strafzettel auszustellen Schutzgeld verlangt.
  • … die Post selten ankommt, wenn überhaupt.
  • … du ohne Bestechung nicht weiterkommst.
  • … das Gesetz käuflich ist.
  • … du zur stinknormalen Kontoeröffnung 12 Formulare unterschreiben musst.
  • … bei (online) Überweisungen kein Verwendungszweck angegeben werden kann.
  • … Online Banking nur zu gewissen Uhrzeiten benutzt werden kann. (Öffnungszeiten fürs Online Banking bitte beachten!).
  • … dein DSL Anschluss teurer als in der Ersten Welt ist.
  • … bei normalen Regenwetter die Straßen überschwemmen.
  • … bei normalen Regenwetter dein Telefonanschluss nicht mehr funktioniert.
  • … nach dem Regenwetter die Straßen wie ein Schweizer Käse aussehen.
  • … du dein Führerschein im Supermarkt kaufen kannst.
  • … man die Stimmen für die Präsidentschaftswahlen für ein Brot und ein T-Shirt kaufen kann.
  • … dein Umzugscontainer von den Zollbeamten geplündert wird.
  • … eine gewisse Bank besonders auffällig hohe Online Banking Betrugsfälle aufweist, teilweise im 7stelligen Betrag, und die Medien nicht darüber berichten.
  • … man dich bei Terminen regelmäßig versetzt.
  • … du deinen Zulieferer anbetteln musst dir doch bitte etwas zu verkaufen.
  • … Unpünktlichkeit die Regel und nicht die Ausnahme ist.
  • … es eine Tugend ist zu Betrügen und Ehrlichkeit belächelt wird.
  • … die nächste Ortschaft nicht durch Ortsschilder angekündigt wird, sondern durch die Müllberge rechts und links von der Straße.
  • … der Autofahrer vor dir, ja genau der, der stolze Mexikaner mit der großen mexikanischen Fahne auf der Motorhaube, schon zum dritten Mal Müll aus den Fenster und auf die Straße wirft.

Ingrids Befreiung auf Video!

michael | Michael meint... | 2008-07-11 |


Wie bitte ?!?!

michael | Mexiko | 2008-07-10 |

Heute bin ich ganz baff. Absolut baff.

Seit kurzem habe ich mich in die Welt des chattens gewagt. Das war bisher für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei habe ich mich mit einer weiblichen Person unterhalten, welche immer NUR GESCHRIEN hat.
Ich weiß nicht warum DAS SCHREIEN IN MEXIKO so üblich ist.

Jedenfalls habe ich mich als Deutscher ausgegeben. Stimmt auch, ich besitze einen deutschen Pass. Allerdings bin ich in Mexiko geboren und bin somit auch der einzige Mexikaner in meiner Familie. Ich besitze die doppelte Staatsbürgerschaft.

Meiner Chatpartnerin war das zu viel und sie meinte ich hätte sie angelogen weil ich mich als Deutscher ausgegeben habe. Sie meinte ich sei Mexikaner und ich hätte sie angelogen weil ich Mexikaner und nicht Deutscher bin. Sie ist ziemlich grob in ihrem GESCHREI geworden und hat mich sogar beschimpft!

Es hat nichts genutzt ihr meinen Stammbaum und meine doppelte Staatsangehörigkeit zu erläutern, und ihr sogar anzubieten meinen Deutschen Pass zu zeigen (wahrscheinlich hat sie das gar nicht gelesen)… sie hat einfach weiter geschimpft und immer wieder betont dass sie mit Lügnern nicht chaten möchte… mehrere Sätze lang… das ist ein Widerspruch in sich.

Ich habe sie einfach weg geklickt.

Das war irgendwie “cool”. Einfach weg geklickt… und weg war sie!
??!??!!

:-)

Es war eine interessante Chat Erfahrung… und es ist das erste Mal in meinem Leben dass jemand so sehr darauf besteht dass ich Mexikaner bin. Normalerweise besteht in Mexiko jeder darauf dass ich Deutscher bin.

?????!!

Nächste Seite »

Powered by WordPress | Theme by Roy Tanck