In Deutschland kostet Benzin nur halb so viel wie in Mexiko

michael | Deutschland,Mexiko,Wirtschaft | 2009-12-30 |

Super Benzin kostet in Mexiko 7,25 MXN pro Liter, also 0,39 EUR pro Liter.

In Deutschland kostet  Super Plus Benzin nur die Hälfte, und zwar 1,50 EUR pro Liter.

Nein, das ist kein Rechenfehler:

Der Stundenlohn beim McDonalds in Mexico liegt bei 13 MXN. In einem Arbeitstag (8 h) sind das 104 MXN oder 5,60 EUR.

In Deutschland liegt der Stundenlohn beim McDonalds bei 5,50 EUR, das entspricht an einem Arbeitstag (8 h) 44 EUR.

In Mexiko kann ich mir mit einem Arbeitstageslohn demnach 14,34 Liter Super Benzin (92 Oktan) kaufen.

In Deutschland kann ich mir mit einem Arbeitstageslohn demnach 29,33 Liter Super Plus Benzin (98 Oktan) kaufen… doppelt so viel wie in Mexiko für gleiche Arbeitsleistung… und ich bekomme sogar 6 Oktan mehr pro Liter.

Mehr Qualität zum halben Preis gibt es also in Deutschland.

Das ist nur ein Beispiel zum Mythos “In Mexiko ist alles billiger”.

Frank Hornhauer ist wieder frei – Die Deutsche Botschaft pennt

michael | Deutschland,Michael meint... | 2008-08-13 |

Frank Hornhauer saß weit über ein Jahr unschuldig zwischen Schwerverbrecher im Gefängnis.

Jetzt ist er endlich wieder frei.

Angeblich hat sich die mexikanische Regierung, genau gesagt, das Außenministerium, für den “Irrtum” bei ihm entschuldigt.

Was aber eine erschreckende Tatsache ist, ist die Untätigkeit der Deutschen Botschaft in Mexiko.

Es gibt sehr böse Gerüchte über die Gründe der glänzenden Untätigkeit der Deutschen Botschaft. Scheinbar gibt es Deutsche 1. und 2. Klasse. Frank Hornbauer gehörte demnach zur 2. Klasse.

Deutsche / Deutscher zu sein reicht demnach nicht aus. Mann muss ein “besonderer Deutscher” sein damit die Botschaft ihrer Pflicht nachgeht.

Die ganze Geschichte wird noch ein böses Nachspiel haben, sowohl für die Deutsche Botschaft in Mexiko als auch für das mexikanische Außenministerium.

Es wird höchste Zeit das die Botschaft den Deutschen in Mexiko erklärt warum sie nicht Tätig wurde oder nicht wollte um den Gerüchten entgegenzutreten.

Sind wir Auslandsdeutsche nur 2. Klassse Deutsche nur weil wir in Deutschland keine Steuern zahlen?

Mexiko ist das letzte Land auf der Welt…

michael | Deutschland,Mexiko | 2008-04-08 |

…in dem man kein DIN A4 Papier kaufen kann!

Guuau!

Ich habe überall rumtelefoniert, rumgemailt und rumgefragt… aber nirgendswo DIN A4 Papier (DIN EN ISO 216) gefunden.

Wer in Mexiko DIN A4 Papier haben möchte, muss sich selber welches zurechtschneiden.

Deutschlands aktueller Kontostand

michael | Deutschland,Wirtschaft | 2008-04-08 |

Laut CIA World Factbook haben die Länder dieser Welt einen aktuellen Kontostand. Was auch immer das bedeuten soll, sind die Zahlen nichtsdestotrotz sehr interessant.

Anbei ein kleiner Ausschnitt:

Platz 1.: China 363 300 000 000 USD
Platz 3.: Deutschland 185 100 000 000 USD
Platz 143.: Mexiko -5 414 000 000 USD
Platz 164.: USA -747 100 000 000 USD

Die USA belegen den letzten Platz auf der Liste.
Wie war das nochmal mit der androhenden Rezession in USA?

P.S.:
Ist das CIA World Factbook eigentlich eine Art Wikipedia für Spione?

;-)

Nächste Seite »

Powered by WordPress | Theme by Roy Tanck