Zeitverschwendung

michael | Geld,Mexiko,Michael meint...,Zeit | 2010-03-01 |

Es entspricht meiner Überzeugung dass jede Person nur eine bestimmte Anzahl Lebensstunden zur Verfügung hat.
Wenn die Zeit kommt zu sterben, dann stirbt man. Es ist unmöglich auch nur eine Sekunde dazu zu kaufen.

Geld kann man verlieren und auch wieder gewinnen. Verlorene Zeit ist unwiederbringlich verloren.
Zeit ist Geld” ist eine besonders trügerische Lüge.

Gott sei Dank können wir jedoch selbst über unsere Zeit bestimmen, auch wenn es manchmal ganz und gar nicht danach aussieht.

In Mexiko ist Pünktlichkeit eine Ausnahme und nicht die Regel. Auch auf das Nichterscheinen des Terminpartners muss man sich einstellen. Man wird oft ohne Vorwarnung einfach versetzt; das ist nicht die Regel aber es kommt häufig vor.

Es ist Lebenswichtig mit der eigenen Zeit weise umzugehen und es ist eine menschliche Pflicht die Zeit des Nächsten zu respektieren.
Wer möchte denn schon gerne in seinem Sterbebett liegen und auf ein verschwendetes Leben zurückschauen?

Das Beste was man mit der Zeit anfangen kann ist: sie investieren. Investiere Zeit in dich selbst und in deinen Nächsten.

Hier die wichtigsten Zeit-Tipps für Wartezeiten:

  • Habe immer ein Buch oder ein Hörbuch bei dir falls du wieder einmal eine Wartezeit überbrücken musst. Hörbücher oder Audiomagazine eignen sich besonders für Autofahrten und besonders für Verkehrsstaus.
  • Bestätige nochmals den vereinbarten Termin mit deinem Terminpartner bevor du dich auf dem Weg machst.
  • Nimm dir Arbeit für unterwegs mit.
  • Warte nicht länger als 20 Minuten auf deinen Terminpartner.

Ich spüre schon den Gegenwind zum letzten Tipp, aber der geht tiefer als man es auf den ersten Blick sehen kann.

Wenn dich dein Terminpartner, besonders wenn es ich um einen potentiellen Kunden handelt, deine Zeit nicht respektiert, dann wird er höchstwahrscheinlich auch keine Absprachen und keine Zahlungsziele respektieren.
Falls du in der glücklichen Lage bist dir deine Kunden aussuchen zu dürfen, dann überlasse diese Art Kunden lieber der Konkurrenz. Und falls du noch nicht in der Lage bist, dir deine Kunden aussuchen zu dürfen, dann fang sofort damit an daran zu arbeiten, es sei denn du möchtest auch in Zukunft deinen Kunden keine Lösungen anbieten sondern nur nach Arbeit anbetteln.

Amero… Amero… bla… bla… bla…

michael | Geld,Mexiko,Wirtschaft | 2008-11-03 |

Viele Gerüchte um den Amero!

Sogar Kettenmails wurden verschickt!

“Spätestens im Frühling 2010 kommt der Amero” und viel mehr Unsinn ist dort zu lesen.

Wenn ich an die DM-Euro-Umstellung zurückdenke, war da eine sehr, sehr, sehr lange Vorbereitungszeit und eine perfekte logistische Planung notwendig.

Als ob die Mexikaner fähig wären in so kurzer Zeit den Peso durch den Amero zu ersetzen! Perfekte logistische Planung ist in Mexiko Wunschdenken. Allein diese Tatsache sollte doch jeden klar machen dass es noch Ewigkeiten bis zum Amero dauern könnte… falls der Amero überhaupt jemals kommt.

Selbst der Pejeloco hat sich noch gar nicht gegen bzw. zu den Amero geäußert. Er findet ja sonst immer irgendwelche fiktive Gründe das Volk zu blockieren versammeln. Das sollte wohl der endgültige Beweis dafür sein, das die ganze Amero-Geschichte nichts weiteres als ein blöder Witz ist.

;-)

Euro kurzzeitig über 18 MXN

michael | Geld,Internet | 2008-10-16 |

Vielleicht sollte man langsam in Mexico Immobilien kaufen.

;-)

Übrigens, wer über den Daumen wissen möchte wie der Euro zum Peso steht, der kann beim Google-Suchfeld “eur in mxn” eingeben. Ohne Ausführungszeichen (” “). Google gibt den Wechselkurs wieder.

Hier ausprobieren: eur in mxn

Tschüss Dollar – Hallo Amero!

michael | Geld,Mexiko,Michael meint...,USA,Wirtschaft | 2008-10-06 |

Es gab viele Gerüchte um den Amero. Spätestens als sich der ehemalige mexikanische Präsident Vicente Fox bei einem Interview verplapperte, gab es etwas mehr Gewissheit über den Amero.
Und hier ist er:

Der neue Amero

Der Amero. Zum vergrößern auf das Bild klicken.

und noch ein Video…

Nächste Seite »

Powered by WordPress | Theme by Roy Tanck